Rasenpflege am 14.04.2020

Da aus dem gegebenen Anlass im Moment kein Fußball gespielt werden darf, haben wir die Zeit für eine grundlegende Überarbeitung unseres Hauptplatzes genutzt. Am 14.04. führte die Firma ARTIFEXBARTHEL Sportanlagen GmbH mit entsprechenden Geräten eine intensive Rasenpflege durch.

 

 

Der erste Arbeitsschritt war das Vertikutieren. Hier wurde bis max. 3mm Eindringtiefe das abgestorbene Material der Rasentragschicht herausgearbeitet und aufgenommen.

Im zweiten Arbeitsschritt wurde auf den Rasen eine 2-3 mm dicke Sandschicht aufgebracht.

Der dritte Arbeitsschritt war das Aerifizieren mit Vollspoon. Es wurden mit entsprechendem  Lochwerkzeug bis 12 cm tiefe Löcher in den Rasen gestochen, um den Boden zu belüften und dadurch das Rasenwachstum zu fördern.

Zum Schluss wurde der Platz abgeschleppt und der Sand gleichmäßig verteilt.   

Jetzt gilt es den Platz zu wässern und die Daumen zu drücken, dass der Ball bald wieder rollen kann.